Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Charles Darwin (1809 - 1882)

Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2017

03.02.2017

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Dingolfing-Landau e.V am 20.03.2017 ab 19.30 Uhr im Quellenhof Passbrunn.

Tagesordnung:

1. Eröffnung
2. Rechenschaftsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wünsche und Anträge

Die Vorstandschaft


Jahreshauptversammlung 2016

26.01.2016

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Dingolfing-Landau e.V am 14.03.2016 ab 19.30 Uhr im Quellenhof Passbrunn.
Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Rechenschaftsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahl (Schriftführerin/Schriftführer)
7. Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft


Jahreshauptversammlung 2015

02.03.2015

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Dingolfing-Landau e.V. mit Neuwahlen am 23.03.2015 ab 19.30 Uhr im Quellenhof Passbrunn.
Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Rechenschaftsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen
7. Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft


Stammtisch und gleichzeitige Mitgliederversammlung

17.02.2014

Der erste Stammtisch und gleichzeitige Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins findet am 24.02.2014 um 19.30 Uhr im Tierheim Quellenhof Passbrunn statt. Der Stammtisch ist zunächst dem Thema Hund gewidmet.
In ihrem Vortrag "Einführung in die Ernährung unserer Hunde" gibt Hundetrainerin, Tierheilpraktikerin und Hundeernährungsberaterin Susanne Kornacher einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Hundeernährung, deren Vor- und Nachteile für den Hund, seine Entwicklung und Gesundheit. 


Jahreshauptversammlung 2014

15.02.2014

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Dingolfing-Landau e.V. am 24.03.2014 ab 19.30 Uhr im Quellenhof Passbrunn.
Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Rechenschaftsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft


Kastrationsaktion

03.11.2013

Wir freuen uns über die Unterstützung des Deutschen Tierschutzbundes und der Gemeinden unseres Landkreises bei der Kastration herrenloser, verwilderter Katzen und der Reduzierung großer Populationen durch Kastration. Der Deutsche Tierschutzbund stellt unserem Verein 2013 für diesen Zweck 5.000 € zur Verfügung und alle 15 Städte und Gemeinden des Landkreises Dingolfing-Landau stellen 350 € zur Verfügung, so dass uns in diesem Jahr zusätzlich 10.250 € zur Bekämpfung des Katzenelends zur Verfügung stehen. Ganz herzlichen Dank!


Wer hat unseren Salou gesehen?

23.05.2013

Salou wurde am 23. Mai 2013 zuletzt am Quellenhof gesehen. Vielleicht wurde er versehentlich in einem Auto mitgenommen. Wir sind für alle Hinweise dankbar. Wer Salou sieht oder vielleicht aufgenommen hat, bitte unter 0171/5454743 melden (Finderlohn!).
Suchplakat zum Ausdrucken und Verteilen


Jahreshauptversammlung mit Ersatzwahlen

29.03.2013

Nun ist unsere Vorstandschaft wieder komplett.  Angelique Daniltschenko stand aus persönlichen Gründen nicht mehr als 1. Vorsitzende zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Tiere in den vergangenen Jahren. Bei der Jahreshauptversammlung am 25.03.2013 wurde Günter Blankenburg einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt.  Fritz Brenneis wurde von der Mitgliederversammlung ebenfalls einstimmig zum 3. Vorsitzenden gewählt.


Jahreshauptversammlung

09.03.2013

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Dingolfing-Landau e.V. am 25.03.2013 ab 19.30 Uhr im Quellenhof Passbrunn.
Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Rechenschaftsbericht
3. Kassenbericht
4. Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Ersatzwahlen
7. Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft


Tigerkater vermisst

09.09.2012

Seit Samstag, 08.09.2012, wird in Reisbach (Passbrunn und Umgebung) der vier Jahre alte Kater Merlin vermisst. Merlin ist schwarz-braun-grau getigert, mit weißem Kinn, Brust und Pfoten. Eine Hinterpfote hat einen braunen Zeh. Merlin ist kastriert, nicht gechipt oder tätowiert. Fremden gegenüber ist er sehr scheu. Wer hat Merlin gesehen oder aufgenommen? Bitte melden unter Tel. 08734 / 937 261 oder 0171 / 54 54 743


| 1-10 / 21 | nächste